ERBSCHAFT

SCHENKUNG UND ERBSCHAFT: PLÖTZLICH IMMOBILIENEIGENTÜMER

Erben einer Immobilie sehen sich meist unerwartet mit Formalitäten und Pflichten konfrontiert, die kurz nach dem Trauerfall eine zusätzliche Belastung sein können. Wenden Sie sich an uns. Wir begleiten Sie mit dem notwendigen Feingefühl und Fachwissen durch diese Zeit und helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung, was mit der geerbten Immobilie geschehen soll. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei den anstehenden Behördengängen oder übernehmen diese in Stellvertretung. Sollten Sie die Dienste eines Steuerberaters, Rechtsanwalts oder Notars benötigen, nennen wir Ihnen gerne einen unserer bewährten Kooperationspartner.

IMMOBILIE GEERBT – WAS NUN?

Eine Immobilienerbschaft wirft viele Fragen auf: Soll ich das Erbe annehmen oder darauf verzichten? Kommt eine Selbstnutzung der Nachlassimmobilie in Frage? Ist es eventuell sinnvoller, das geerbte Objekt zu vermieten oder zu verkaufen? Welche Vorschriften und Fristen muss ich beachten bezüglich Testamentseröffnung, Erbschein, Grundbucheintrag und Erbschaftssteuer? Wie vermeide ich Differenzen innerhalb einer Erbengemeinschaft? Welche Unterlagen benötige ich für die Eintragung ins Grundbuch?

Als Spezialisten für Erbschaftsimmobilien geben wir Ihnen fundierte Auskünfte zu allen Aspekten dieses Themas. Bei rein juristischen Fragestellungen nennen wir Ihnen gerne einen uns bekannten Fachanwalt für Erbrecht. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch! Wir nehmen uns Zeit für Sie.

SCHEIDUNG

TRENNUNG UND SCHEIDUNG: LÖSUNGEN FÜR DIE GEMEINSAME IMMOBILIE

Scheitert die Beziehung, stehen viele Paare vor der Herausforderung, eine einvernehmliche Lösung für das gemeinsame Haus oder die Eigentumswohnung zu finden. Wer geht, wer darf bleiben? Schon im Trennungsjahr stellen sich schwierige Fragen zu Ihrer Immobilie. Richten Sie diese an uns. Wir bieten Ihnen Beistand auf fachlicher und menschlicher Ebene. Gemeinsam entwickeln wir Lösungen, die klare Verhältnisse in Ihrer Wohn- und Vermögenssituation schaffen. Falls Sie tiefergehende Beratung in finanziellen und rechtlichen Angelegenheiten wünschen, empfehlen wir Ihnen gerne einen Experten aus der jeweiligen Branche.

BEZIEHUNG BEENDET – WAS NUN?

Wenn Sie sich für eine endgültige Trennung entschieden haben, ist vieles zu regeln. Dabei kann sich die Zukunft der Ehewohnung oder des Familienhauses zu einer strittigen Angelegenheit entwickeln. Nicht nur das Eigentumsverhältnis, sondern auch die weitere Nutzung der Immobilie muss für alle Beteiligten zufriedenstellend geklärt werden. Wer darf bis zur Scheidung in der Wohnung bleiben? Was geschieht danach mit dem Eigenheim? Verkauf, Vermietung, Übertragung oder Teilung?
Bei Trennungsimmobilien kommt es wegen abweichender Wertvorstellungen häufig zu Konflikten. Das können Sie vermeiden: Nutzen Sie unsere professionelle Immobilienbewertung als objektive Grundlage für Ihre gemeinsamen Entscheidungen!

Gerne stehen wir Ihnen für einen unverbindlichen Beratungstermin zu Verfügung. Als Spezialisten für Scheidungsimmobilien beraten wir neutral, einfühlsam und kompetent. Wir sind während des gesamten Scheidungsverfahrens für Sie da.