Skip to content

Grund­stü­cke

GRUND­STÜCKS­VER­KAUF MIT POTEN­ZIAL

Der Ver­kauf eines unbe­bau­ten Grund­stücks scheint erst ein­mal leicht: Grund­stücks­größe und Boden­richt­wert sind schnell ermit­telt. Wenn Sie jedoch das Wert­schöp­fungs­po­ten­zial Ihrer Lie­gen­schaft voll aus­nut­zen möch­ten, bedarf es umfas­sen­der Fach­kennt­nisse und sorg­fäl­ti­ger Pla­nung. Für den maxi­mal erziel­ba­ren Ver­kaufs­preis spielt vor allem die Nutz­bar­keit des Ver­kaufs­grund­stücks eine große Rolle. Denn für den zukünf­ti­gen Käu­fer ist ent­schei­dend, wie und womit er das Grund­stück bebauen darf.

Fol­gende Fra­gen sind zu beant­wor­ten: Gibt es einen gül­ti­gen Bebau­ungs­plan oder ori­en­tiert sich die Bebau­ung an der Nach­bar­schaft (§ 34 BauGB)? Was sagt der Flä­chen­nut­zungs­plan aus? Han­delt es sich um ein Wohn­ge­biet, ein Misch­ge­biet oder ist aus­schließ­lich Gewer­be­be­bau­ung mög­lich?

Falls kein Bebau­ungs­plan exis­tiert, erhöht es unter Umstän­den die Ver­kaufs­chan­cen gemein­sam mit einem Archi­tek­ten eine Bau­vor­anfrage zu stel­len. Je nach Größe Ihres Grund und Bodens kann auch die Grund­stücks­tei­lung eine wirt­schaft­lich sinn­volle Lösung sein. Und bei uner­schlos­se­nem Bau­land oder Grund­stü­cken mit abriss­be­dürf­ti­gem Alt­be­stand kom­men außer Lage, Größe, Zuschnitt und Aus­rich­tung noch wei­tere Fak­to­ren hinzu, die den Ver­kaufs­preis maß­geb­lich beein­flus­sen.

VIELE MÖG­LICH­KEI­TEN. EIN EIN­FA­CHER WEG.

Machen Sie es sich leicht: Las­sen Sie sich in die­ser kom­ple­xen Ange­le­gen­heit pro­fes­sio­nell unter­stüt­zen. Wir loten die Ent­wick­lungs- und Wert­stei­ge­rungs­po­ten­ziale Ihres Bau­grunds genau aus und ent­wi­ckeln eine pass­ge­naue Ver­kaufs­stra­te­gie.

Der regio­nale Grund­stücks­markt ist uns bes­tens ver­traut. Ebenso die ver­schie­de­nen Wert­ermitt­lungs­ver­fah­ren, mit denen wir eine ver­läss­li­che Grund­stücks­be­wer­tung vor­neh­men. Durch die gezielte Streu­ung Ihres Ver­kaufs­an­ge­bots in unse­rem Inter­es­sen­ten- und Inves­to­rennetz­werk ver­mit­teln wir Ihr Grund­stück zeit­nah und sicher. Bei geeig­ne­ten Grund­stü­cken initi­ie­ren wir Pro­jekt­ent­wick­lun­gen und stel­len den Kon­takt zu Bau­trä­gern und wei­te­ren Part­nern aus der Bau- und Finanz­bran­che her.

Gerne infor­mie­ren wir Sie genauer über unsere Leis­tun­gen beim Grund­stücks­ver­kauf. Kon­tak­tie­ren Sie uns für einen unver­bind­li­chen Bera­tungs­ter­min.

GRÜND­LI­CHE VOR­BE­REI­TUNG

Wir bespre­chen mit Ihnen aus­führ­lich die Ver­kaufs­chan­cen Ihrer Immo­bi­lie unter Berück­sich­ti­gung der aktu­el­len Markt­si­tua­tion und ermit­teln den opti­ma­len Ange­bots­preis. Gerne geben wir Ihnen Tipps zu ver­kaufs­för­dern­den Maß­nah­men und unter­stüt­zen Sie bei der Umset­zung. Wir beschaf­fen in Ihrem Auf­trag alle not­wen­di­gen Unter­la­gen wie Bau­pläne, Grund­buch­aus­züge und Tei­lungs­er­klä­run­gen.

MEHR ERFAH­REN

  • Ein­schät­zung von Stand­ort und Gebäu­de­sub­stanz
  • Zusam­men­stel­lung aller ver­kaufs­re­le­van­ten Doku­mente
  • Ana­lyse des loka­len Immo­bi­li­en­mark­tes
  • markt­ori­en­tierte Bewer­tung der Immo­bi­lie
  • Fest­le­gung des markt­fä­hi­gen Ange­bots­prei­ses
  • Defi­ni­tion der Ziel­gruppe
  • Ent­wick­lung eines indi­vi­du­el­len Ver­mark­tungs­kon­zepts
  • stra­te­gi­sche Pla­nung des Ver­kaufs­pro­zes­ses
  • Vor­be­rei­tung der Ver­kaufs­un­ter­la­gen inklu­sive Ener­gie­aus­weis

GUT GEPLAN­TER VER­KAUF

Wäh­rend der gesam­ten Ver­kaufs­phase ste­hen wir als star­ker Ver­hand­lungs­part­ner an Ihrer Seite. Eine zügige Ver­mitt­lung zeugt von guter Vor­aus­pla­nung der Ver­triebs­ak­ti­vi­tä­ten. Nach­dem wir den geeig­ne­ten Käu­fer für Sie gefun­den haben, bera­ten und betreuen wir beide Ver­trags­par­teien bis zur Über­gabe der Immo­bi­lie – und bei Bedarf auch dar­über hin­aus.

MEHR ERFAH­REN

  • Freund­li­che und ziel­ge­rich­tete Ver­hand­lungs­füh­rung
  • Vor­auswahl seriö­ser Kauf­in­ter­es­sen­ten
  • Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von Ein­zel­be­sich­ti­gun­gen
  • Boni­täts­nach­weis bzw. Boni­täts­prü­fung
  • Ver­mitt­lung von Bau­sach­ver­stän­di­gen, Juris­ten, Finanz­ex­per­ten etc.
  • Vor­be­rei­tung des Kauf­ver­trags und Notar­ter­mins
  • Ver­trags­be­spre­chung mit Ver­käu­fer und Käu­fer
  • Beglei­tung bei­der Par­teien zum Notar­ter­min und zur Über­gabe

GEZIELTE VER­MARK­TUNG

Mit einem hoch­wer­ti­gen Exposé set­zen wir Ihr Ver­kaufs­ob­jekt per­fekt in Szene. Dar­über hin­aus beherr­schen wir eine Viel­zahl moder­ner Prä­sen­ta­ti­ons- und Ver­mark­tungs­me­tho­den, um bestimmte Inter­es­sen­ten­kreise gezielt anzu­spre­chen. Soll­ten Sie eine dis­krete Ver­mitt­lung bevor­zu­gen, bie­ten wir Ihre Immo­bi­lie aus­schließ­lich aus­ge­wähl­ten Bestands­kun­den an.

MEHR ERFAH­REN

  • Pro­fes­sio­nelle Objekt­prä­sen­ta­tion (Fotos, Luft­bil­der, 360°-Rundgang)
  • Anspre­chen­des, aus­sa­ge­kräf­ti­ges Exposé mit über­ar­bei­te­ten Grund­ris­sen
  • Bewer­bung der Immo­bi­lie in Zei­tung, Inter­net und durch Aus­hänge (z. B. in Ban­ken)
  • Anspra­che vor­ge­merk­ter Inter­es­sen­ten per Tele­fon und E‑Mail
  • digi­ta­ler und pos­ta­li­scher Ange­bots­ver­sand
  • Auf Wunsch Ver­kaufs­schild am Objekt
  • Über­re­gio­nale Ver­mark­tung mit­hilfe unse­res deutsch­land­wei­ten Netz­werks